Video kann jeder! Svenja Walter gibt uns ihr Erfolgsrezept und Erfahrungen.

Hallo Zusammen,

Mr. Klecker Monster ist ein Bergwanderer. Ich bin kein Sportfreund aber ich mache trotzdem mit. Wenn wir jedes Mal in die Berge gehen, denke ich mir: “ich schaffe es, locker!“. Nach den ersten Kilometern fange ich an, rot zu werden und ich spreche weniger und weniger…. Bei mir ist es ein Zeichen! Dann frage ich mich immer wieder „Warum tue ich mir sowas an?“

Als gute Unternehmer(in) musste man vor ein paar Jahren eine Visitenkarte unbedingt haben. Es reichte damals, um den ersten Kontakt bei einem Kunden aufzunehmen. Dann fing es mit Internet an; da sollte man auch eine „Präsenz“ zeigen und ggf. eine Website haben. Dann hieß es, dass man nicht nur eine Website haben, sondern auch eine FB Seite einrichten sollten und selbstverständlich bei den sozialen Netzwerken auch aktiv sein …. bis effizient bloggen (mit CTO und auch die SEO Strategie kennen und optimieren). Seit ein paar Monaten bzw. heutzutage ist ja die Tendenz Video zu erstellen!  Ich weiß nicht, wie es für euch ist aber für mich fühlt es sich wie der Zugspitze Aufstieg. Am Anfang dachte ich „locker“ und jetzt denke ich mir „soll ich wirklich ein Video erstellen!???“

Als ich an der PROJEKTIN Veranstaltung teilnahm, hielt Svenja einen Vortrag bezüglich „Video kann jeder: Dramaturgie, Schnitt und Technik“. Ich habe mich darauf gefreut: eine super Gelegenheit, um den ersten Schritt zu machen! Die Vorträge von Svenja waren super interessant, reich an Tipps und sehr pragmatisch. Sie fing damit an, von ihrer persönlichen Entwicklung von Blog zum Video zu erzählen und wie sie damit umging. Ich fühlte mich nun sicherer und unterstützt, als ob ich Wanderstöcke erhalten hätte, um mit dem Bergaufstieg anzufangen.

Hier findet Ihr diesbezüglich mein Sketchnotes…Sketchs about Video with Svenja WalterÜber mein Sketch:
Ich wollte sowohl die persönliche Entwicklung als auch die Erfahrungstipps von Svenja darstellen, dafür habe ich mein Sketch in zwei Teile geteilt. Ein zentraler Punkt war die Einrichtung des Video Studios (also auch in meinem Sketch).

Bis bald bei einem weiteren tollen Event!
Viele Grüße, Sabine

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *