News

Projektin: Die Konferenz für und von Unternehmerinnen

Veröffentlicht

Hallo Zusammen,

Vor ein paar Wochen habe ich erfahren, dass im März eine Konferenz genannt Projektin in Nürnberg stattfinde. Als ich ein bisschen mehr recherchierte, war ich mehr als super interessiert : „eine Konferenz für Frauen von Frauen (Unternehmerinnen)“. Es klang total spannend. 15 Rednerinnen in verschiedenen Bereiche mit spannenden Themen und einem perfekten Networking Potenzial … Toll! Ich schrieb zu den Organisatorinnen und erhielt eine positive Antwort zwei Wochen vor der Veranstaltung.

Also am Samstag den 10. März kam ich in der früh in PARKS Nürnberg und bei einem Kaffee studierte ich das letzte Mal das Programm. Ich konnte leider nicht alle Vorträge sketchen. In drei verschiedenen Sälen waren verschiedene interessante Themen geteilt, der Tag sah gut aus!

Projektin Nürnberg märz 2018Während der Pausen und kurz vor und nach den Vorträgen habe ich Virginie, Carolin, Christiane, Sigrid, Daniela, Antje, und viele anderen getroffen und kennengelernt… Vor dem Slot von Svenja Walter, traf ich Karina (Food Bloggerin), die neben mir auf dem Sofa saß… Wir waren alle aktive Frauen, alle auf verschiedene Wege: Selbständig, Unternehmerinnen oder noch Künstlerinnen. Alle waren aber interessiert, neugierig und bereit zu lernen und weiter zusammen zu wachsen.

Die verschiedenen Themen waren gut gewählt und die Dauer der Vorträge war optimal, meiner Meinung nach. Ein erfolgreiches Rezept: viele Tipps, ein paar gute Geschichten und Challenges und viele Erfahrungen mitgeteilt. Ich habe viel mitgenommen und viel gelernt.

Es war ein wirklich guter Tag…. Neugierig ?! Vielleicht treffen wir uns dort nächstes Jahr 😉

Heute möchte ich mit Euch ein Sketch von Sabrina Lorenz Vortrag (von Café Lotti in München) teilen. Das Thema war : „Wie ich die richtige Mitarbeiter finde und was corporate branding damit zu tun hat“…

Sabrina Lorenz bei Projektin 2018 Nürnberg

Über mein Sketch: Ich habe die Farbe von dem „Café Lottiübernommen, um meine Sketchnote mit dem Thema „Corporate branding“ zu identifizieren. Ich habe mich auf die folgenden Fragen Was, Warum und Wie fokussiert mit der Ziel, das Event zu begreifen, ohne daran teilzunehmen. Ich hoffe sehr, dass ihr meine Sketchnotes gemocht habt und wenn Ihr zu einer Veranstaltung geht oder organisiert, zögert Ihr nicht mich zu kontaktieren.

Bis bald bei einem weiteren tollen Event!

Viele Grüße, Sabine

PS: bleib dran, ich werde weitere Sketchnotizen vom Projektin Event bald posten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.